Kein Kafka – Lösungen kreieren

Die Maus hat hinter sich die Falle und vor sich die Katze. Wer kennt nicht Franz Kafkas Kurzgeschichte und wer hat sich nicht schon einmal in einer ausweglosen Situation gefühlt?

Kafkas Geschichte möchten wir so weitererzählen: Die Maus löst langsam ihren starren Blick von der Katze. Sie schaut nach links, nach rechts, nach oben, nach unten. Links entdeckt sie einen schmalen Spalt, rechts schimmert etwas, über ihr schwirrt eine Fliege und vor ihr liegt eine Staubfluse. Die Maus stellt ihre Ohren auf und schwupps …

Welche Lösung wählt sie? Springt sie in die Spalte? Pustet sie der Katze die Fluse in die Nase?

Was auch immer die Maus macht – sie hat eine Lösung gefunden und kommt aus der verzwickten Situation heraus. In unseren Seminaren lernen Sie, Lösungen zu konstruieren anstatt sich auf Probleme zu fokussieren. Die Seminare vermitteln Ihnen das Grundvertrauen, dass es immer eine – und zwar mehr als eine – Lösung gibt.

zum Seminarangebot

 

Fordern Sie unser Angebot
Telefon (069) 43057878 E-Mail info@arbeit-im-gleichgewicht.de