Lebenskunst Optimismus

Was macht Optimisten zu Lebenskünstlern? Ganz einfach: ihre Gelassenheit und  ihre Klugheit. Optimisten begegnen Schwierigkeiten gelassen, denn sie wissen um deren begrenzte Dauer und halten sich nicht lange mit Grübeln auf. Optimisten sind klug und gehen verallgemeinernden Sprüchen wie “Immer muss ich das ausbaden!” oder “Nie bekomme ich den Lohn für meine Arbeit!” nicht auf den Leim. Und sie sind abgeklärt genug, um Fehlschläge nicht gleich persönlich zu nehmen. Diese Grundhaltungen verleihen ihnen die Kraft, um mit Hoffnung, Zuversicht und Ausdauer in die Zukunft zu sehen, zu handeln und schließlich erfolgreich zu sein.

Checken Sie sich selber:

  • Gehe ich in einer Krisensituation davon aus, sie sei ausweglos?
  • Glaube ich, dass immer ich den “Schwarzen Peter” ziehe?
  • Denke ich, dass immer ich Schuld habe?

Wenn Sie drei Mal mit nein antworten, dann gehören Sie zu den Optimisten, herzlichen Glückwunsch!

Wenn nicht, dann sind Sie herzlich in unserem Resilienz-Einführungstraining willkommen! Hier trainieren Sie, sich von dem “Schwarzen Peter” abzusetzen.

Unseren nächstes Einführungstraining Resilienz:
26. – 27. Juni 2014 im Seminarzentrum Frankfurt in Offenbach Kaiserlei
Infos und Anmeldung

 

 

Weitere News