Resilienz für Großgruppen Frankfurt

Wollen Sie im nächsten Jahr Ihren Gesundheitstag einmal anders gestalten?
Suchen Sie nach einem interessanten Design für Ihre Führungskonferenz?
Möchten Sie das Thema Resilienz möglichst vielen Mitarbeitenden näher bringen?
Wir bieten Ihnen Resilienz für Großgruppen im Werkstattformat an.

Im Rahmen dieser Großgruppenmethode werden die Facetten des Resilienz-Konzeptes und der Stressprophylaxe erlebt. Die Teilnehmenden erhalten wirkungsvolle Impulse für ihre tägliche Arbeit und es entstehen gewinnbringende, bereichs- und hierarchieübergreifende Verknüpfungen.

Nutzen

Für Sie bedeutet das, Ihre Mitarbeitenden erweitern ihre Kompetenzen und stärken ihre Ressourcen mit vielfältigen, überraschenden und effizienten Methoden. Das Thema Resilienz wird in vielerlei Hinsicht erlebt und erfahren. Ihre Mitarbeitenden lernen miteinander und ganzheitlich mit Kopf, Herz und Hand. Kommunikation und Motivation werden verbessert.

Veranstaltungsdesign

Zu dem Rahmenthema Resilienz wechseln sich interessant gestaltete Plenarveranstaltungen mit Kurzvorträgen, Aktivitäten und Werkstattmodulen in kleinen, parallel stattfindenden Arbeitsgruppen ab. Der Ablauf ist unterteilt in Abschnitte, in denen alle Teilnehmenden zusammen treffen und sich austauschen, bevor sie sich dann auf die einzelnen Workshops aufteilen. Immer wieder gibt es die Möglichkeit das Erlernte  weiterzugeben und in der Gruppe zu reflektieren.

Die Veranstaltung lebt von der Vielfalt des Angebots, aus dem die Teilnehmenden ihren Tagesablauf selbst gestalten und von der Vielfalt der Teilnehmenden, die Arbeitsbereichs- und Hierarchie übergreifend lernen. Sie gibt Impulse und eröffnet dadurch für Sie ein Feld vielfältiger Auseinandersetzung mit den aktuellen Themen und Inhalten für gesundes Wachstum. Eine zentrale Bedeutung kommt den informellen, anregenden Gesprächen rund um das Rahmenthema Resilienz zu.

Fordern Sie unser Angebot
Telefon (069) 43057878    E-Mail info@arbeit-im-gleichgewicht.de

 

 

Weitere News