Einführungstraining Resilienz

Einführungstraining Resilienz

Was Menschen stark macht

Resilienz ist eine Kernfähigkeit der Krisenbewältigung, die gelernt und trainiert werden kann. In unseren Resilienztrainings arbeiten wir mit dem anschaulichen Scheibenmodell nach Gruhl/Körbächer vom Resilienzzentrum Osnabrück.

Inhalt des Trainings

  • Sie führen eine Selbsteinschätzung zur eigenen Resilienzfähigkeit durch.
  • Sie lernen das Resilienz-Modell und die sieben Schutzfaktoren kennen.
  • Mit praktischen Übungen trainieren Sie gezielt dies einzelnen Schutzfaktoren.
  • Sie lernen, die Zusammenhänge zwischen Ihren Übungserfahrungen und den theoretischen Erklärungsmodellen zu verstehen.
  • Sie bekommen Impulse, wie Sie jeden dieser Schlüsselfaktoren im Alltag trainieren können.
  • Sie erhalten einen Übungsplan zum Trainieren der Schlüsselfaktoren im Arbeitsalltag.

Ihr Nutzen

  • Sie überwinden Krisen und gewinnen daraus persönliche Stärke.
  • Sie reagieren flexibel auf Veränderungen, finden Lösungen und gewinnen schnell wieder Kontrolle über die Situation.
  • Sie entwickeln verschiedene Strategien für Ihren persönlichen Erfolg.
  • Sie erkennen und beeinflussen die direkte Verbindung zwischen Resilienz und körperlichem, emotionalem und mentalem Wohlbefinden.
  • Sie steuern Ihre Stimmungen und bringen sich in Balance und beugen so Burnout vor.

Ablauf

Dauer:  2 Tage
Teilnehmerzahl:  min. 6 – max. 12
Trainingsgebühr auf Anfrage
Termine  siehe Aktuelles (verlinken)

Das Trainings kann auf Wunsch verlängert werden. Unsere Trainings bieten wir Inhouse bei Ihnen vor Ort, in Tagungshotels oder in unserem Seminarzentrum in Frankfurt/Offenbach Kaiserlei an. Die Kosten für Unterbringung, Verpflegung und An- und Abreise der Teilnehmer-/innen und Referent-/innen sind nicht in der Trainingsgebühr enthalten und vom Auftraggeber zusätzlich zu tragen.

Fordern Sie unser Angebot.