„Gestärkt durchs Leben gehen mit Resilienz“

Wir befinden uns in einem Paradigmenwechsel und Arbeit muss in vielerlei Hinsicht neu gedacht werden. Das bedeutet, Strukturen brechen auf und die Veränderungsgeschwindigkeit erhöht sich deutlich.

Die Arbeitswelt hat sich in den vergangenen Jahren deutlich verändert. Die Anforderungen steigen stetig, Arbeitsformen verändern sich und auch die Erwartungen an Arbeitsbedingungen sind im Wandel. Doch Veränderungen brauchen Zeit, die es häufig nicht gibt und vieles läuft noch nach alten Mustern. In diesem Spannungsfeld fühlen sich Menschen überlastet und werden krank.

Seit 2004 biete ich deutschlandweit mit Arbeit im Gleichgewicht Coaching- und Trainingsangebote zur Resilienzförderung, beruflichen Veränderungen und zur Persönlichkeitsentwicklung an. Neben der Konzeption und Durchführung von Trainings zu Veränderungskompetenz und Resilienz habe ich zahlreiche Firmen in ihren Change-Projekten beraten und begleitet.

„Wenn die gefühlte Belastung steigt, fehlt es den Menschen häufig an Resilienz (innerer Widerstandskraft) und guter Gesundheit.“

Sabine Horn | Arbeit im Gleichgewicht

Inhaberin
Beratung / Coaching / Training

Jahrgang 1961

Frankfurt am Main

Qualifikationen

Coachin/Supervisorin (DGSv)

Buchautorin

Resilienztrainerin

Systemische Organisationsberaterin

Seit 2004 selbstständige Tätigkeit als Coachin für berufliche Veränderungen, Begleitung von Umstrukturierungs- und Changeprojekten, Konzeption und Durchführung von Training zu Veränderungskompetenz und Resilienz. Langjährige Berufserfahrung in der Finanzdienstleistungsbranche sowie im Personalwesen eines internationalen Bankenkonzerns.

Führungspraxis von Gremien, Moderation von kleinen und großen Gruppen, Durchführen von Klausurtagungen. Fundierte Kenntnisse der Zusammenarbeit zwischen Interessenvertretungen, Management und Aufsichtsrat. Psychosoziale Beratung für Mitarbeiter*innen in Krisensituationen. Coaching und Training zur Persönlichkeitsentwicklung und Steigerung der Resilienzfähigkeit und Veränderungskompetenz.

Resilienz im Job

Stressfrei arbeiten, dabei gelassen und voller Energie bleiben: Das ist möglich mit den sieben Kräften der Resilienz. Die erfolgreichen Resilienztrainerinnen zeigen, wie wir unsere Resilienz ausbauen und für gesundes und sinniges Arbeiten einsetzen können. Mit einem Leitfaden für eine Selbsterkundung und ausführlichem Übungsteil.

Sabine Horn | Arbeit im Gleichgewicht

Ich sehe es als meine Aufgabe, Menschen darin zu unterstützen, ihre Resilienz zu stärken. Dass sie lernen, die Kräfte der Resilienz – Veränderungs-, Anpassungs- und Widerstandskraft – zu nutzen und dadurch gelassener und zufriedener zu werden. Der Erhalt der eigenen Gesundheit steht dabei im Vordergrund.

Dieses Resilienzkonzept ist wesentlicher Bestandteil im Coaching und im Training. Wenn auch Sie Ihre Resilienz stärken wollen, begleite ich Sie gerne auf diesem Weg.

Ihre Sabine Horn

null

© Resilienzmodell nach Gruhl/Körbächer vom Resilienzzentrum Osnabrück.

Begriffsdefinition Resilienz

7 Schlüssel zu den inneren Kräften

Im Volksmund spricht man auch von den Stehauf Menschen, denn resiliente Menschen haben eine innere Stärke, eine Art seelisches Immunsystem, das aus dem Zusammenspiel verschiedener Faktoren erwächst. Diese Faktoren können gelernt und trainiert werden.

In meinen Trainings und Coachings arbeite ich mit dem anschaulichen Resilienzmodell nach Gruhl/Körbächer vom Resilienzzentrum Osnabrück.

Durch die Weiterentwicklung von Resilienz nutzen Sie Ihre persönlichen Ressourcen und aktivieren so Ihr Potential Veränderungen gut zu bewältigen. Dadurch schaffen Sie sich auch Reserve-Fähigkeiten für schlechte Zeiten.

Klicken Sie in dem Modell auf die + Symbole, um weitere Informationen zu erhalten.

Portfolio

Nehmen Sie Kontakt zu mir auf
5 Tipps Karte | Arbeit im Gleichgewicht

Arbeit im Gleichgewicht
Heinrich-Bingemer-Weg 4
60388 Frankfurt am Main




    Interesse an:

    Menü